Südtiroler Bergschinken zum Slicen o.Schw.
Art. Nr. 2673

Südtiroler Bergschinken zum Slicen o.Schw.

Der Bergschinken ist ein typisches Produkt Südtirols. Er wird 3 Wochen lang mit Salz und natürlichen Gewürzen gepökelt. Anschließend wird der Schinken getrocknet und leicht mit Buchenholz geräuchert, um danach mind. 4 Monate an der guten Luft Südtirols zu reifen. Milder als die deftig-rustikalen nordischen und doch kräftiger als die mediterranen, süßlichen Schinken ist er Ausdruck seiner Herkunftsregion an der Schnittstelle der Kulturen. Mild, nussig-aromatisch, mit angenehm rauchiger Note, die sich jedoch nicht in den Vordergrund drängt. Die Schinkenmanufaktur VONTAVON ist ein kleines, vom Inhaber geführtes Familienunternehmen aus Brixen und gehört zu den Gründungsmitgliedern des Südtiroler Konsortiums. Die Produktion dieses Schinkens erfolgt nach der Maßgabe "Klasse statt Masse". Allgemeiner Hinweis: Während des langen Reifeprozesses des Schinkens entstehen manchmal weiße Pünktchen im mageren Muskelgewebe. Hierbei handelt es sich um frei gewordene Arminosäure/Tyrosin. Dieses Tyrosin ist vollkommen unschädlich und gleichzeitig ein positives Zeichen für mageres Fleisch, das langsam und natürlich reift. Bei weißem Schleier auf der Schnittfläche des Schinkens handelt es sich lediglich um Eiweißaustritt. Diese Ablagerung ist unschädlich - einfach eine Scheibe abschneiden.

Produktinformationen

Zutaten:

Hinterschinken vom Schwein, Kochsalz, natürliche Gewürze, Dextrose, Konservierungsmittel: Natriumnitrit (E250), Natriumnitrat (E251)



Produktangaben:
Stückgewicht 3.500
Warengruppe

Rohschinken, Lachse, Speck

Warenart Bedienung
Qualitätsstufe Spitzenqualität
EAN 4008496226733
Verpackung Vakuumverpackt
Hülle / Darm
Kaliber
Abmessung
Nährwert pro 100g
Kilojoule 1461
Kilokalorien 349
Eiweiß 29,6
Kohlehydrate 0,5
Fett 25,6


Lagerung
Lagertemp. + 4
Lagerbed. 4
Mindeshaltbarkeit 120