‚Boschi ‚ Orig. San Daniele Schinken ‚Pelatello‘
Art. Nr. 2646

‚Boschi ‚ Orig. San Daniele Schinken ‚Pelatello‘

Mit geschützter Herkunftsbezeichnung D.O.P. "Denominazione di Original Protetta", mit dem Brandzeichen des Konsortiums "Prosciutto di San Daniele". Er reift mindestens 14-16 Monate im Herzen des Friauls, wo die leichten, feuchten Winde der Adria mit den rauen Nordwinden zusammentreffen. Wer die Freuden der italienischen Küche kennt, weiß San Daniele-Schinken wegen seines erlesenen Geschmackes und seiner Klasse zu schätzen. Sehr fein aufgeschnitten und roh entfaltet er sein delikates Aroma. Mit Meersalz gesalzen. Die Zutaten, die ihn besonders mild und aromatisch machen sind einfach aber wichtig: Gutes Fleisch, die richtige Menge Salz, viel Zeit und vor allem die einzigartige Luft in San Daniele. Und das schmeckt man! Allgemeiner Hinweis: Während des langen Reifeprozesses des Schinkens entstehen manchmal weiße Pünktchen im mageren Muskelgewebe. Hierbei handelt es sich um frei gewordene Arminosäure/Tyrosin. Dieses Tyrosin ist vollkommen unschädlich und gleichzeitig ein positives Zeichen für mageres Fleisch, das langsam und natürlich reift. Bei weißem Schleier auf der Schnittfläche/Außenseite des Schinkens handelt es sich lediglich um Eiweißaustritt. Diese Ablagerung ist unschädlich - einfach eine Scheibe abschneiden.

Produktinformationen

Zutaten:

Schweinefleisch, Salz



Produktangaben:
Stückgewicht 5.000
Warengruppe

Rohschinken, Lachse, Speck

Warenart Bedienung
Qualitätsstufe
EAN 8005534014204
Verpackung
Hülle / Darm
Kaliber
Abmessung 270 x 300 x 130 mm
Nährwert pro 100g
Kilojoule 1135
Kilokalorien 271
Eiweiß 25,7
Kohlehydrate 0,2
Fett 18,6


Lagerung
Lagertemp. < 12
Lagerbed. unter 12
Mindeshaltbarkeit 180